Tanrien (tanrien) wrote in das_fandom,
Tanrien
tanrien
das_fandom

Kommentare zu Kommentaren

- Höflichkeit

Ich bin heute über eine Fanfiction gestolpert, rein durch Zufall, die ich doch ziemlich interessant fand - ich habe einfach auf einen Link geklickt, und plötzlich war ich auf einer Seite, wo andere FFs verlinkt waren und da sah eine ganz interessant aus und ich habe sie angeklickt.

Und bin in einem Archiv gelandet.
In einem automatisierten Archiv mit oben einem kleinen "Review".

Ich habe die Geschichte gelesen, sie, weil sie gut war, zu meinen del.icio.us-Lesezeichen gepackt und den Tab geschlossen.

Dann habe ich ihn mir von Firefox wieder herstellen lassen, auf "Review" geklickt und eine einzige Zeile geschrieben. Tab wieder geschlossen, weiter gesurft.

Eigentlich hätte ich gar kein Review hinterlassen. Ich lese viel, aber sage nicht oft etwas dazu, weil die Sachen, die ich lese, oft schon viele Kommentare haben - die Geschichte hatte einen, auch einen Einzeiler.

Wäre die Geschichte in einem LJ-Post gewesen, hätte ich auf jeden Fall kommentiert - das fiel mir auf und es erschien mir seltsam. [*] Aber, tatsächlich: Auch als Leser möchte ich nicht ein Review ins Nichts schreiben, egal, ob es nur eine Zeile ist oder eine konstruktive Kritik, es ist trotzdem etwas, das ich dem Autor gebe.

[*] Vorrausgesetzt, dass die anderen Kommentare, die da sind, vom Autor beantwortet wurden.

Und ich denke, hierbei ist es sogar noch extremer als bei den Autoren, die keine Kommentare bekommen, weil ich hier einer bestimmten Person etwas gebe, was mir persönlich nichts bringt. Wenn ein Autor seine Geschichte schreibt, postet und keine/wenig Kommentare bekommt, dann ist das sicher schade, aber, wie man ja oft eher abwertend in Diskussionen hört: "Man schreibt ja nicht fürs Feedback!" [**] [** In erster Linie -> Geschichten "schreibt man" "für sich"/für die undefinierte Masse; Kommentare für jemand anderen, aber ganz speziellen.] - Aber als Leser schreibe ich Kommentare dafür, damit der Autor sie liest und der einzige Weg, dass ich wissen kann, dass er mich gehört hat, ist, wenn er antwortet. (Und wenn es nur ein "Danke!" ist.)

Das hat für mich etwas mit Höflichkeit zu tun. Wenn mir jemand eine Mail schreibt und er gibt mir damit etwas, was ich will [Information, Feedback etc.], dann ist es selbstverständlich, dass ich mich bedanke.

Aber das ist so eine Sache. (Leserbriefe an Autoren sowieso, aber Autoren kriegen auch Geld dafür. [**] FF-Autoren kriegen vielleicht eine "Bezahlung" und die ist in "Feedback".)
Es gibt Geschichten, die haben so viele Kommentare, dass der Autor, würde er sie alle richtig beantworten wollen, vermutlich nicht wieder zum Schreiben kommen, und manchmal sogar, wenn es nur immer "Danke!" ist - Also sind Massendanksagungen auch erlaubt, auch, wenn es nicht besonders höflich ist, aber praktisch.

Worauf es aber für mich ankommt, ist dieses "Danke!", ganz einfach, "Hey, hab eure Kommentare/Zuschriften/Leserbriefe gelesen und ich sag mal: Vielen Dank, ihr seid toll!" oder "Thx!". Bei jedem Feedback, das ich gebe, bei jedem Kommentar hoffe ich, das der Autor antwortet. Ich will nicht mit ihm diskutieren, aber ich will wissen, dass er es gelesen hat.

Und deswegen poste ich viel öfters Feedback in LJ oder auch etwas häufiger dort, wo ich meine Mail-Adresse angeben kann - in der der Hoffnung, dass der Autor antwortet. Für mich kreiert LJ somit eine anderen, Feedback-freundlichere Atmosphäre, einfach aus dem Grund, weil mir geantwortet werden kann und in vielen Fällen auch wird. [und wenn mir keiner antwortet, lasse ich das Feedback geben einfach sein, für alle Geschichten, die ich lese. Was sehr egoistisch ist und irrational, aber ich gebe ihnen ja etwas, was sie wollen und sage Danke Für Die Geschichte und sie können ruhig Danke zurück sagen.]

Wie seht ihr das als Leser? Als Feedbackschreiber? Als Autoren? Beantwortet ihr alle Kommentare, die ihr bekommt? Wollt ihr, dass eure Kommentare beantwortet werden? Wie findet ihr Massendanksagungen?
Tags: *meta, thema: feedback / kritik
  • Post a new comment

    Error

    default userpic
  • 17 comments